Willkommen bei Ihrem Privaten Bestattungshaus Fritsche in Riesa

Wir sind Ihr Weg­be­glei­ter in den schwe­ren Stun­den der Trau­er. Da­bei ge­hen wir mit un­se­rer lang­jäh­ri­gen Er­fah­rung in­di­vi­du­ell auf un­se­re Kli­en­ten ein, um Ih­nen den best­mög­li­chen Ser­vice bie­ten zu kön­nen. Als Be­stat­ter liegt un­ser Haupt­au­gen­merk auf der Or­ga­ni­sa­ti­on und der Be­glei­tung der An­ge­hö­ri­gen bei al­len Fra­gen rund um die Be­stat­tung.

Un­se­re Häu­ser in Rie­sa, Gro­ßen­hain und Ra­de­burg die­nen so­wohl als Be­geg­nungs­stät­te so­wie als Be­ra­tungs­stel­len. Selbst­ver­ständ­lich sind wir je­der Zeit für die An­ge­hö­ri­gen er­reich­bar.


Auf der fol­gen­den Sei­te kön­nen sie sich über un­se­re Leis­tun­gen in­for­mie­ren und Kon­takt zu uns auf­neh­men. Ihr Pri­va­tes Be­stat­tungs­haus Frit­sche

DienstLEISTUNGEN

Fol­gen­de Dienst­leis­tun­gen ste­hen Ih­nen zur Ver­fü­gung:

  • Be­er­di­gung: Erd­be­stat­tung, Feu­er­be­stat­tung, See­be­stat­tung
  • Auf Wunsch je­der­zeit Haus­be­ra­tung
  • Über­füh­rung ins In- und Aus­land
  • Kos­ten­lo­se Be­stat­tungs­vor­sor­ge
  • Trau­er­fei­ern
  • Or­ga­ni­sa­ti­on al­ler not­wen­di­gen For­ma­li­tä­ten
  • Ab­mel­dung der Ren­ten und Ver­si­che­run­gen
  • Kranz und Blu­men­be­stel­lung
  • Trau­er und Dank­an­zei­gen für die Ta­ges­zei­tun­gen
  • Ver­mitt­lung von Kaf­fee­ta­feln und Mit­tags­tisch
  • Haus­halts­auf­lö­sun­gen
  • Bei fi­nan­zi­el­len Pro­ble­men: Ra­ten­zah­lung mög­lich

Fol­gen­de Leis­tun­gen um­fasst un­ser Be­stat­tungs­pro­gramm:

  • Ab­ho­lung und Über­füh­rung im Stadt­ge­biet (Um­land)
  • Haus­be­such zur Be­ra­tung
  • Be­ra­tung in al­len Be­stat­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten
  • Er­le­di­gung der für die Be­stat­tung not­wen­di­gen be­hörd­li­chen For­ma­li­tä­ten
  • Ko­or­di­nie­rung des Ter­mins für die Trau­er­fei­er und Bei­set­zung
  • Sarg (Voll­holz­sarg)
  • Kom­plet­tie­ren des Sar­ges - in­cl. Be­schlä­ge und Aus­stat­tung
  • Schmu­ckur­ne (min­des­tens mitt­le­re Preis­klas­se)
  • Be­hand­lung des Ver­stor­be­nen (Wa­schen, ggf. Ra­sie­ren, Ein­klei­den)
  • Be­stat­tungs­klei­dung (Ta­lar)
  • De­cken­gar­ni­tur mit Kis­sen
  • Durch­füh­rung ge­setz­li­cher Des­in­fek­ti­ons­maß­nah­men
  • Auf­bah­rung zur Ab­schied­nah­me von Ver­stor­be­nen
  • Aus­rich­ten und Lei­ten von Erd- und Feu­er­be­stat­tun­gen
  • Ver­mitt­lung von Kranz- und Blu­men­schmuck
  • Er­stel­lung von Trau­er- und Dank­an­zei­gen (SZ und Wo­chen­ku­rier)
  • Ver­mitt­lung von Kaf­fee­ta­feln und Mit­tags­tisch
  • Spie­len der Trau­er­mu­sik (CD)
  • Ab­mel­dung Ren­te, Kran­ken­kas­se, Ver­si­che­run­gen usw.

BE­STAT­TUNGS­VOR­SOR­GE

Es gibt ei­ne gan­ze Rei­he sehr gu­ter Grün­de, sich um die letz­ten Din­ge recht­zei­tig selbst zu küm­mern. Al­lein­ste­hen­de wol­len si­cher ge­hen, dass al­les in ih­rem Sin­ne ge­tan wird. Oder An­ge­hö­ri­ge und Freun­de sind zu weit ent­fernt, um si­cher und schnell hel­fen zu kön­nen. Oft ist es auch der Wunsch, An­ge­hö­ri­ge von den an­ste­hen­den Ent­schei­dun­gen zu be­frei­en, die bei der Ab­wick­lung ei­ner Be­stat­tung ent­ste­hen.


Bei ei­nem Trau­er­fall kom­men zu­sätz­lich zur per­sön­li­chen Be­trof­fen­heit und Schmerz sehr oft noch Din­ge, die un­an­ge­nehm sind und trotz­dem kor­rekt ge­klärt wer­den müs­sen. Auch der da­bei vor­han­de­ne Zeit­druck ver­stärkt noch die Aus­wir­kung ge­trof­fe­ner Ent­schei­dun­gen. All das kann ver­mie­den wer­den durch die recht­zei­ti­ge Be­stat­tungs­vor­sor­ge­re­ge­lung zu Leb­zei­ten.


Auch die fi­nan­zi­el­le Sei­te muss be­rück­sich­tigt wer­den. Bei ei­nem Ster­be­fall ent­ste­hen auch Be­las­tun­gen durch Kos­ten, die durch den Weg­fall des Ster­be­gel­des ver­ur­sacht wer­den.


Im Rah­men ei­nes Vor­sor­ge­ver­tra­ges tref­fen Sie al­le Ein­zel­hei­ten der Be­stat­tung selbst. So kön­nen Sie ab­so­lut si­cher sein, das Ih­re ei­ge­ne Be­stat­tung ge­nau­so durch­ge­führt wird, wie Sie selbst dies ge­wünscht ha­ben.


In ei­nem streng ver­trau­li­chen Ge­spräch mit ei­nem Be­stat­tungs­in­sti­tut Ih­res Ver­trau­ens kön­nen Sie al­les fest­le­gen.


Zur fi­nan­zi­el­len Ab­si­che­rung ei­ner der­eins­ti­gen Be­stat­tung gibt es ei­ne gan­ze Rei­he ver­schie­de­ner Mög­lich­kei­ten. Es gibt z.B. spe­zi­el­le Zu­satz­ver­si­che­run­gen, die auch äl­te­re Men­schen ab­schließen kön­nen. Leis­tungs­fä­hi­ge Be­stat­tungs­un­ter­neh­men wer­den Ih­nen in all die­sen Fra­gen Re­de und Ant­wort ste­hen, scheu­en Sie sich des­halb nicht, al­les zu hin­ter­fra­gen. Es geht um Ih­re ei­gens­ten.


Die­se Do­ku­men­te brau­chen Sie:

  • Fa­mi­li­en­stamm­buch (oder stan­des­amt­li­che Hei­rats­ur­kun­de)
  • Stan­des­amt­li­che Ge­burts­ur­kun­de
  • Ver­si­che­rungs­ver­trä­ge / Po­li­cen
  • Tes­ta­ment
  • Voll­mach­ten (Post, Bank, etc.)
  • Be­stat­tungs­vor­sor­ge-Rah­men­ver­tragmit den da­zu­ge­hö­ri­gen Voll­mach­ten
  • Sons­ti­ge wich­ti­ge Un­ter­la­gen und Do­ku­men­te


Hal­ten Sie bit­te an ei­nem für je­den er­reich­ba­ren, si­che­ren Ort Ih­re Do­ku­men­te be­reit!

Wichtige Dokumente

Fol­gen­de Un­ter­la­gen be­nö­ti­gen wir zur Be­ar­bei­tung des Ster­be­fal­les:

  • Per­so­nal­aus­weis
  • Ärztl. To­des­be­schei­ni­gung
  • Ge­burts-, Hei­rats-, und Ster­be­ur­kun­de bzw. Stamm­buch
  • ggf. Rechts­kräf­ti­ge Schei­dungs­ur­tei­le
  • Ren­ten­be­scheid
  • Le­bens- und Ster­be­ver­si­che­rung
  • Chip­kar­te der Kran­ken­kas­se

Galerie

Standorte

Privates Bestattungshaus Fritsche

Riesa

Alleestr. 20
01591 Riesa

Telefon:  05325 514477

Fax:         03525 514219

Radeburg

Dresdner Straße 6
01471 Radeburg

Telefon: 035208 30708

Fax:        035208 30709

Großenhain

Dorfstraße 23
01558 Großenhain/OT Zschauitz

Telefon: 03522 503394

..

ANFRAGE